Anime-Empfehlung: Fullmetal Alchemist The Sacred Star of Milos

Die Temperaturen gehen wieder um ein paar Grad runter, ihr sitzt vor dem TV und wisst nicht wass ihr schauen sollt? Dann haben wir für alle Fantasy-Fans unter euch eine Anime-Empfehlung die sich auf alle Fälle lohnt: Fullmetal Alchemist The Sacred Star of Milos!

Lasst euch den erfolgreichen Klassiker der Fullmetal Alchemist-Reihe nicht entgehen! Produziert wurde der Action/Fantasy-Anime von Studio BONES, u.a. bekannt durch Space Dandy, und basiert auf den gleichnamigen Mangas von Hiromu Arakawa. Unter der Regie von Kazuya Murata, geht es in diesem Anime um ein von der bekannten Anime-Reihe unabhängiges Abenteuer!

 

fullmetalStory

Die beiden Brüder Edward und Alphonse Elric müssen auf der Hut sein – der inhaftierte Melvin Voyage ist ausgebrochen! Sie nehmen seine Verfolgung auf, doch als es zum Kampf kommt, wendet der Ausgebrochene eine bisher unbekannte Form der Alchemie an, welche ihm dabei hilft, sich gegen die beiden Brüder zu wehren und ihnen zu entkommen. Ed und Al verfolgen ihn jedoch weiter bis sie in die Stadt Table City gelangen. Schnell merken sie, dass hinter dem Ausbruch von Melvin mehr steckt als sie dachen…

 

 

Habt ihr Interesse bekommen? Dann könnt ihr Fullmetal Alchemist The Sacred Star of Milos hier kaufen!

 

Deutscher Titel: Fullmetal Alchemist The Sacred Star of Milos
Originaltitel: Hagane no renkinjutsushi: Mirosu no seinaru hoshi
Produktionsland: Japan
Erscheinungsjahr: 2011
Länge: 110 Minuten
Altersfreigabe: FSK ab 16
Regie: Kazuya Murata
Produktion: Masahiko Minami, Hiro Maruyama, Ryo Oyama, Nobuyuki Kurashige, Fumi Teranishi, Arimasa Okada, Shin Furukawa
Teilen.

Über den Autor

Shotgun

2 Kommentare

  1. Raw

    (STIMMT DA WOLLTE ICH FRÜHER MAL NE SERIE SCHAUEN…)
    Ich habe mir schon lange vorgenommen mal ne Folge ganz zu schauen, da ich es interessant finde. Jedoch kam ich bislang nicht dazu und es ist in Vergessenheit geraten. Danke für den reminder, vielleicht komm ich ja doch irgendwann zu ^^”

    Mein Fazit:
    Trotz dass ich noch nicht mal eine ganze Folge zu ende geschaut habe, finde ich es noch immer interessant. Alleine der Zeichenstil hat mich schon gereizt sich das mal zu geben 😀

Leave A Reply