Anime-Empfehlung: Kikis kleiner Lieferservice

Unsere heutige Anime-Empfehlung zählt zu den Coming-of-Age-Movies. Das bedeutet, dass ein Film das Erwachsenwerden, bzw. den Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenalter zum Thema hat. Kikis kleiner Lieferservice ist ein weiterer Studio Ghibli Anime mit originellen Protagonisten und einer mitreißenden Story, der auf der gleichnamigen Erzählung der Kinderbuchautorin Eiko Kadono basiert.

 

Story

Das junge Hexenmädchen Kiki möchte eine mächtige Hexe werden. So verlässt sie ihre Heimat und macht sich auf den Weg in eine fremde Stadt. Dort übernimmt die dreizehnjährige einen Job um sich etwas Geld zu verdienen: sie wird zum fliegenden Lieferservice einer Bäckerei. Der Kater Jiji ist stets an ihrer Seite und hilft ihr durch all ihre Abenteuer und auch den ein oder anderen Selbstzweifel…

Na? Interesse bekommen? ^.^ Dann könnt ihr euch hier den Anime kaufen!

 

Deutscher Titel: Kikis kleiner Lieferservice
Originaltitel: Majo no Takkyubin
Produktionsland: Japan
Erscheinungsjahr: 1989
Länge: 103 Minuten
Altersfreigabe: FSK ohne Altersbeschränkung
Regie: Hayao Miyazaki
Produktion: Hayao Miyazaki, Toshio Suzuki, Morihisa Takagi, Yasuyoshi Tokuma, Mikihiko Tsuzuki
 
 
Teilen.

Über den Autor

Shotgun

Leave A Reply